Hier können Sie sich in unser Gästebuch eintragen.

GA Gästebuch v1.6 - Eintragen
Dein Eintrag:



Name: 
Email:  (optional)
Homepage:  (optional)
ICQ:  (optional)
Text: 
(Hilfe)
:-P :-( :-O
}:-( :-D 8-)
:-L :-) ;-)
:-X ::( :lol:
  Restliche Zeichen:

Code bestätigen:
(Spamschutz)
Geben Sie diese Zahlen in das nebenstehende Feld ein.
  Code nicht lesbar?

 
 


 
#1 26.07.2012 - 05:24 Uhr Ich bin Sekretärin in einem Landgericht der Bundes Republik Deutschland und verkünde folgende geheimen Internas, da ich die krimi-nellen Machenschaften in der BRD Justiz nicht länger ertragen kann: Homepage Email

Herzlich Willkommen, liebe BRD Justizopfer in Deutschland! - Ich bin Sekretärin in einem Landgericht der Bundes Republik Deutschland und verkünde folgende geheimen Internas, da ich die kriminellen Machenschaften in der BRD Justiz nicht länger ertragen kann:

Liebe BRD-Justiz-Opfer in Deutschland!

http://www.youtube.com/watch?v=Lncwdu_ynf8



„Ich bin Angestellte des Landgerichts-Präsidenten im Landgericht Bad ...! - Immer, wenn ein wichtiger Prozeß stattfindet, vor einem solchen Prozeß werde ich beauftragt, von der Kammer die Prozessakten zu besorgen. Dann arbeitet mein Chef diese Akten durch. Ich weiß dann, daß am nächsten Tag ein „ominöser Herr" kommt, der sich als „Müller" vorstellt und angibt, daß er vom Justiz-Ministerium kommt.

Aber einen solchen Herrn gebe es dort im Justiz-Ministerium nicht. Dann verhandeln die beiden über den anstehenden Prozess: Wer als Zeuge gehört werden darf, welcher Antrag angenommen, welcher abgelehnt werden muß, welche Beisitzer zu nehmen sind, wie man mit dem Anwalt des Angeklagten oder den beiden Anwälten im Zivilprozess reden muß, vorher telefonisch und in der Verhandlung, und wie das Urteil lauten soll. Ich weiß dann immer schon, daß ich den Kammervorsitzenden zum Chef holen muß, in der der Prozeß ansteht. Der LG-Präsident, erklärt nun dem vorsitzenden Richter in allen Details, wie der Prozeß zu laufen hat.

Der Kammervorsitzende notiert sich alles. Der Prozeß verläuft dann genau so wie mein Chef mit dem „ominösen Herrn" und mein Chef mit dem Vorsitzenden es festgelegt hatten, einschließlich Urteil. Nicht eine einziges Mal im Zivilgericht weicht das Urteil von dem ab, was die Herren vorher festlegten. - Soweit die Angestellte des Landgerichts-Präsidenten, die anonym bleiben möchte.

Nun folgt eine Ergänzung von dem Wahrheitssucher und Volksaufklärer Dipl. Ingenieur für das Bauwesen Heinrich Kirrwald aus Bühl: Man bekommt in diesem Logensystem kein das Recht. Der kleine Mann träumt vom Recht und Paragraphen. Ich habe 30 Rechts-Anwälte „verschlissen", entweder waren sie korrupt, oder man drohte ihnen. - Meist funktionierte eine "Korruption mit Kompensationsgeschäften" und dazu gehörenden Geschenken oder rentable Position. Aber auch wenn man einmal vorrübergehend einen noch nicht korrumpierten Anwalt hätte, würde das kaum etwas nützen, denn irgendwann kommt „das Angebot", das man nicht ablehnen darf.

Dies muss man wissen, um ermessen zu können, daß die ganze Logenarmada, gesteuert stets von der B'nai B'rith, der Loge der Großlogenmeister, mit einem einzelnen nach Belieben verfahren kann. - So ähnlich erging es am 30. November 1989 Herrn Dr. Herrhausen von der Deutschen Bank, als der BRD Kanzler Hennoch Kohn vom B'nai B'rith genötigt wurde, den Mann zu töten, der der Dritten Welt den Schulden-Erlass versprach.

Dieser Trojaner Dr. Helmut Kohl, alias Hennoch Kohn ist Großkreuzträger der "Kreuzfahrer vom Heiligen Grabe zu Jerusalem" - Außerdem Großkreuzträger des päpstlichen Gregorius-Ordens. - Großkreuzträger der Ehren-legion. - Inhaber der Goldenen Verdienstmedaille der jüdischen Logenvereinigung B'nai B'rith, die nur an Juden verliehen wird.

Dr. Alfred Herrhausen in einem seiner letzten Telefonate: „Hier an der Ostköste ist die Luft bleihaltig"! Er kannte sine Mörder. Den Herrn Doderer fordere ich hiermit auf, meine vom Landgericht verursachten Kosten von 150.000,- EUR unverzüglich zu übernehmen.

Kabale, Intrige, Psychiatrie, - so erfolgt der seit 1895 geplante Volkstod in Deutschland: Das japanische Fernsehen beschäftigt sich mit einer rätselhaften Geisteskrankheit, die sich in Deutschland ausbreitet. Sie heißt "manische Culpathie". Dabei ist "Culpathie" vom lateinischen Wort für Schuld abgeleitet. - Leider zeigt das Video nicht den wahren Grund für die Umvolkung und den Volkstod des Deutschen Volkes auf. Denn: Das Volk würde sich niemals abschaffen, es wurde von dem Schulwesen, den Kirchen und den Medien zu Lemmingen erzogen, damit die Regierung die Auslöschung heimlich und systematisch seit 1919 und besonders seit 1945 betreiben kann!



Erstellt und im Weltnetz Veröffentlicht von Dipl. Ing. Heinrich Kirrwald aus Bühl am 1. Mai 2011, dem Tag der Arbeit!

Bitte kopieren, erneut auf Video-Portale hochladen und weiterleiten...

.

Hört, hört! DESHALB SOROS & MERKELS FLUTUNG MIT KALERGI-INVASOREN:

Instrumentalisierende Kriegsführung [Flüchtlinge als Kriegswaffe?!] - Hier wird seit dem 29.08.2015 von Klagemauer TV - http://kla.tv - der strategisch geplante Bürgerkrieg in Europa durch die NWO und das USrael-Pack aufgezeigt:

"Moderne Kriegstreiber beherrschen die Taktik des Instrumentalisierens. Der zum Feind erklärte Gegner wird dabei gezielt zum Instrument in der eigenen Hand geschmiedet."

Klagemauer.TV entlarvt mit dieser Dokumentation die vorausberechnenden Spielzüge und Täuschungsmanöver der Globalstrategen, die schon längst ganze Völker so manipulieren, dass diese sich unmerklich selber vernichten. Ein erschütterndes Zeitdokument, das aktuelle Weltpolitik aus einem erweiterten Blickwinkel betrachtet und bildgewaltig dokumentiert.



Mirror-Link zu Klagemauer TV, falls von Alljudas Mietmäulern zensiert:

http://kla.tv/6603

STRATFOR verpetzte im Frühjahr 2016 dies NWO Ziel:

Der respektable, von seinem Volk geliebte Muammar Mohammed Abu Minyar Gaddafi wurde von USrael, Soros & Clinton ermordet um Europa mit Kalergi-Negroiden zu fluten und Deutschland & Russland unten zu halten. - Das hat Putin erkannt und reagiert! - DER offene BEWEIS: Die USA WILL den Krieg in der gesamten Welt, die nicht nach der Pfeife des Eliten-Packs tanzen, um das zu erreichen soll Russland und Deutschland in die Armut getrieben werden um
um so zu verschwinden. - G. Friedman!



Man kann den Staat nicht dazu bringen, die Wahrheit zu sagen, man kann ihn nur dazu bringen, noch dreister zu lügen! - Deshalb kopieren Sie die Links und alle Beiträge zur Volksaufklärung und verbreiten Sie diese im Schneeballsystem:

http://psychiatrie.se - http://www.infokrieg.tv - http://www.winion.org/ - http://radioislam.org/ http://igelin.wordpress.com - http://centralrat.wordpress.com - http://gesundbleibenblog.wordpress.com http://derhonigmannsagt.org - http://www.chemtrails-info.de - http://kabale.se - http://kla.tv
http://mondverschwoerungen.wordpress.com/Praxis/ - http://de.metapedia.org/wiki/Alexander_Müller
http://www.google.at - http://de.metapedia.org/wiki/Bfed - http://de.metapedia.org/wiki/Martina_Pflock


Kommentar:

b>Psychiater sind Lügner und Scharlatane Sie behandeln Krankheiten, die es gar nicht gibt ünd töten ganze Völker von Igelin @ 2010-08-05 – 10:49:47



Mahnwache für Psychiatrieopfer in Bad Cannstatt vom 16.4.2011 - Tags: Psychiatrie, Psychiatieopfer, Mahnwache, Bad Cannstatt, Psychopharmaka, Psychodrogen, Kinder, Kabale.se, Menschenrechte

Krankheiten oder Störungen, die sie angeblich behandeln wollen gibt es gar nicht. Mit Folter – Fesselung, Isolation und Pschopharmaka schaffen sie erst die Symptome, die sie angeblich behandeln wollen / behandeln – nicht heilen ! Ihr Anspruch besteht darin, die Menschen zu kalibrieren – einer Norm anzupassen – nur dass nicht mal die Psychiater wissen, wie die Norm aussieht.
Diese vertreten die unbewiesene und nichtbeweisbare These der Stoffwechselstörung, die unabhängig vom Umfeld aufgrund von Gen-entartung auftritt und mit Psychopharmaka also mit Chemie verändert – beherrscht werden müsste.

(Dr. rer.soc Charlotte Jurk – Der niedergeschlagene Mensch Depression – Geschichte und gesellschaftliche Bedeutung der Diagnose)

Die Werbung in allen Presseerzeugnissen ist so massiv, dass sich kaum ein Mensch dagegen wehren kann. Aber Psychiatrie und Psychologie sind keine Wissenschaft – es ist eine Glaubensfrage – analog dem Glauben an Hexen, Vampiere, Dämonen u.a.

Wer an diesen Humbug glaubt, für den existieren sie auch.

Wer nicht daran glaubt, wird mit Gewalt und Zwang mittels Psychopharmaka – was hochgradige toxische gehirnzerstörende Drogen sind – zu einem Zombi degradiert.

Die Diagnosen dienen dazu, den Menschen zu stigmatisieren, dass kein Hund mehr ein Stück Brot von ihm nimmt – kein Antwalt ihn vertritt, kein Staatsanwalt ermittelt und die Presse sich dumm stellt.

Ein diagnostizierter Mensch ist ein rechtloser Mensch – für ihn gilt weder das Grundgesetz, noch das BGB noch die Menschenrechtskonvention oder die Europäische Behindertenkonvention.

Laut Lehrbuch von Kraepelin ist dieser diagnostizierte Menschen unheilbar krank, nicht brauchbar und fällt der Gesellschaft zur Last. Man kann diesen entwerteten Menschen nur noch zu Versuchen, Forschung und Test benutzen und sein Tod befreit die arische Rasse vor Entartung.

Dieses Lehrbuch – dass die Nazis zu Euthanasie in den KZ veranlasste gilt auch heute noch an den Universitäten als Anleitung. Danach muss kein Psychiater mit den Patienten sprechen. Wenn die Psychopharmaka wirken, dann hat eine Stoffwechselstörung vorgelegen und je nach dem, welche Psychopharmaka gerade ausprobiert werden bestimmt dann die Diagnose. So sieht sich jeder Mensch, der die Psychiatrie betritt zuerst als mit der chemischen Keule Misshandelter, noch bevor eine Diagnose erstellt wurde.

Wehrt sich dieser Mensch, dann ist das das Zeichen für die Gefährlichkeit und begründet die Notwendigkeit der Fesselung und Isolierung.
Sagt dieser Mensch, dass er keine Psychopharmaka will, dann ist er krankheitsbedingt nicht behandlungseinsichtig und muss zwangsbehandelt werden.

Der Glaube an diese Geisteskrankheiten hat vor allem die Mehrheit der Richter und Anwälte und Behörden befallen. Sie schreiben kritiklos die Lügen und Verleumdungen der Psychiater ab.

Auch sind diese psychiatrischen Krankheiten zu einer Seuche – einer Epethemie ausgeartet in der heutigen Zeit, weil jedes 4. Krankenhausbett mit Schizophrenie-Patienten belegt ist.

Es ist dies eine wundervolle Erfindung zum Abkassieren der Krankenkassen und des Steuertöpfchens. 350 Euro pro Tag und pro Patient, 800 Euro pro eingeschlossener Patient und 1600 Euro pro Tag und zwangsgespritzter Patient – das sind schlagkräftige Argumente diesem Glauben zu frönen.
Da die Krankenkassen Provision für den Umsatz erhalten, sind sie nicht an Kritik oder Prüfung interessiert – reichen die Beiträge nicht, wird der Staat um Zuschuss veranlasst und die Beiträge erhöht – schließlich ist das verblödete Volk nicht in der Lage, sich davor zu schützen – denn es herrscht deutscher Beitragszwang. So haben wir die Zeit des Nazismus nicht beendet, sondern leben ihn weiter.

„Der Schoß ist fruchtbar noch aus dem das kroch“ – Bert Brecht

Und wie die drei Affen: ich sage nichts, ich höre nichts und ich sehe nichts – herrscht Tabu und geheimnisstilles Schweigen in der Presse und Öffentlichkeit. Tabu und Isolation sind das Umfeld, wo Folter und Misshandlungen gedeihen.

Die Beipackzettel der hochtoxischen Gifte, die von rechtswegen den Totenkopf tragen müssten – enthalten maximal die bagatellisierenden Worte: es „könnte“ die „Neben“ – wirkung haben. So kann sich der Leser einbilden, dass gerade bei ihm diese Wirkung nicht eintritt.

Die Nutznießer dieser Farce sind eine große Helferindustrie und der größte Unternehmer dieser Zeit die Pharmaindustrie. Noch größer ist nur die Waffenindustrie – die unbedingt den Krieg als Markt benötigt – Die Pharmaindustrie hat das gläubige Volk als jetzigen und künftigen Markt – denn Psychopharmaka machen süchtig. Damit ist auch die Zukunft des Absatzes dieser Nervengifte abgesichert.

Welche Rolle spielt dabei der Staat? welche Interessen hat der Staat?
Dieser will zur Erhaltung des gegenwärtigen Ausbeutersystems die Gedanken des Volkes kontrollieren und beherrschen – gilt doch seit dem 11. September jeder Mensch des Volkes als potentieller Terrorist, was lückenlose Kontrolle und Überwachung notwendig macht.

„Die Idee wird zur materiellen Gewalt, wenn sie die Massen ergreift“ – Karl Marx

Hier und heute hat die Idee der psychotischen Geisteskrankheit die Massen ergriffen und sichert den Profit der Pharmaindustrie und der Helferindustrie ab.

Und wieder ist es die christliche Kirche, die als Träger der Helfer-Institutionen Arbeitgeber und Nutznießer ist – schließlich hat die Kirche jahrhunderte alte Erfahrung mit Inquisition und Teufelsaustreibungen, mit Gehirnwäsche, mit Macht und Zwang.

Nur die christliche Kirche hat ihren Gott ans Kreuz geschlagen – und dem ist sie das Leiden des Volkes schuldig. Der Gläubige Christ ist ein leidender Mensch. Die Psychiatrien stehen dabei direkt im Dienste der christlichen Kirchen. (Schließlich muss die Kirche die vielen Kirchenaustritte kompensieren um ihre Existenz abzusichern)

Und bist Du nicht willig, so brauch ich List und Gewalt – Erlkönig

https://igelin.wordpress.com/2010/08/05/psychiater-luegner-scharlatane-behandeln-krankheiten-gar-gibt-toeten-ganze-voelker-9117034/

Man kann den Staat nicht dazu bringen, die Wahrheit zu sagen, man kann ihn nur dazu bringen, noch dreister zu lügen! - Deshalb kopieren Sie die Links und alle Beiträge zur Volksaufklärung und verbreiten Sie diese im Schneeballsystem:

http://psychiatrie.se - http://www.infokrieg.tv - http://www.winion.org/ - http://radioislam.org/ http://igelin.wordpress.com - http://centralrat.wordpress.com - http://gesundbleibenblog.wordpress.com http://derhonigmannsagt.wordpress.com - http://www.chemtrails-info.de - http://kabale.se http://mondverschwoerungen.wordpress.com/Praxis/ - http://de.metapedia.org/wiki/Alexander_Müller
http://www.google.at - http://de.metapedia.org/wiki/Bfed - http://de.metapedia.org/wiki/Martina_Pflock

 
 

Einträge: 10 - Seiten: 1 2 3 4

GA Gästebuch v1.6 © by gifarchiv.net