Hier können Sie sich in unser Gästebuch eintragen.

GA Gästebuch v1.6 - Eintragen
Dein Eintrag:



Name: 
Email:  (optional)
Homepage:  (optional)
ICQ:  (optional)
Text: 
(Hilfe)
:-P :-( :-O
}:-( :-D 8-)
:-L :-) ;-)
:-X ::( :lol:
  Restliche Zeichen:

Code bestätigen:
(Spamschutz)
Geben Sie diese Zahlen in das nebenstehende Feld ein.
  Code nicht lesbar?

 
 


 
#4 01.09.2014 - 16:24 Uhr Metapedia über den am 12. Juni 2012 um 23 Uhr in Hannover mit zwei Hirninfarkten hingerichteten Wahrheitssucher und Volksaufklärer Alexander Müller vom ZdD Homepage Email

Metapedia über den am 12. Juni 2012 um 23 Uhr in Hannover mit zwei Hirninfarkten hingerichteten und in dessen Folge am 27. September 2014 um 14 Uhr in dem Pflegeheim Meinecke, Hambühren bei Celle verstorbenen Wahrheitssucher und Volksaufklärer Alexander Müller vom Zentralrat der Deutschen in Deutschland [ZdD]



Die Lächerlichkeitsmachung von dem Wahrheitssucher Alexander Müller (also dem Sprecher des BfeD) durch USrael & BRDisrael in Form des arbeitslosen US-Reporters und in Deutschland spionierenden US-Heimatschutz-Agenten, den "Detention and Detention Officer Dennis Mascarenas, Department of Homeland Security, Washington DC 20024, dennis.mascarenas@dhs.gov" und seinen vom Steuerklau lebenden Studienkollegen, den 350.000 Euro Filmförderungs-Empfänger und IM ERIKA Sahra Kahsner-Merkel Beschmutzungs-Beauftragten Thomas Frickel.

Alexander Müller (geb. 26. März 1960 in Berlin, verst. 27. September 2014 in Hambühren bei Celle) ist, nach eigenen Angaben, ein von der BRD politisch Verfolgter. In seiner Jugend befasste er sich mit Krafttraining und diversen Kampfsportarten. Müller ist Gründer und Vorsitzender des „Zentralrats der Deutschen“ (ZdD) mit Sitz in Hannover und Sprecher des BfeD.



Wirken: Er setzt sich, nach Angaben des ZdD, für die Rechte des Deutschen Volkes in Deutschland ein und wurde bereits in der DDR politisch verfolgt, inhaftiert und von der BRD freigekauft. Danach begannen erneute Schikanen, nachdem er sein „Tagebuch der Wahrheit vom ZdJ“ auf seinen Netzwerkseiten veröffentlichte.

Müller beschreibt auf seinen Weltnetzseiten unter der Überschrift „Stasi West krimineller als Stasi Ost“, wie die Systempartei CDU in Niedersachsen verhindere, daß seine Klagen von der BRD-Justiz bearbeitet werden, und ihm einen Maulkorb verpassen wolle, indem der damalige Ministerpräsident Christian Wulff aus Niedersachsen und heutige Ex-Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland, seine, u.a. mit Steuermitteln finanzierte Partei einsetzt, um gegen einen hilfesuchenden Bürger vorzugehen.



Im Jahr 2007 fand ein Interview für den Kino- und Dokumentarfilm "Die Mondverschwörung" mit dem angeblichen US-Reporter Dennis Mascarenas (arbeitete jedoch in Wirklichkeit als Agent für das Heimatschutz-Ministerium in den USA und bespitzelte aufwachende Wahrheitssucher in Deutschland) und dem Regisseur Thomas Frickel in Hannover über Chemtrails und den BfeD statt, der in den Jahren 2011, 2012, bis zum heutigen Tag in diversen Kinos, sowie im Fernsehen 3-Sat und Hessischen Rundfunk publiziert wurde.



Verschiedene Landes- und Bundesbehörden der BRD hatten erfolglos versucht, Müllers vier Weltnetzseiten in Dänemark und Schweden mit über 10.000 Tages- und Gästebucheinträgen zu löschen.



Am 12. Juni 2012 wurde Müller gegen 23 Uhr mit zwei schweren Hirninfarkten in die Uni-Klinik geflogen.



Seitdem hat Müller einen Vormund, ist ein Schwerstpflegefall mit komplettem Gedächtnisverlust, ohne jegliche Laute und Sprache, auch ist eine schriftliche Kommunikation unmöglich. Seine Versorgung hat seit dem Oktober 2012 ein Pflegeheim bei Celle übernommen.



Wenige Wochen nach den zwei Hirninfarkten von Müller wurde der Vormund (seine langjährige Freundin Helga) durch die Landesmedienanstalt Niedersachsen in Hannover genötigt, alle vier Weltnetzseiten unverzüglich zu kündigen, da sonst erneute Strafbefehle nicht gegen Müller, sondern gegen den Vormund erfolgen würden.



Am 27. September 2014 verstarb Müller gegen 14 Uhr in dem Pflegeheim Meinecke in Hambühren an den Folgen des Attentats vom 12. Juni 2012.

Anonym kommentierte am: 29. September 2014 10:01

Was sagt uns das? Mir sagt es folgendes! Wie gefährlich muss Herr Müller mit seinem vielfältigen Wissen für die BRD gewesen sein, wenn diese sich mit einem angeblichen Spinner, Rechten, oder wie sonst noch Leute diffamiert werden, wenn sie eben ein wenig mehr über den Tellerrand hinausblicken, wie der Normal-Bürger?

Interessant auch, dass sich eine Medienanstalt Niedersachsen für einen Mann dermaßen interessiert, mit dem ganzen Aufwand seine Seiten schließen zu lassen!?

Warum, wieso, dieses Interesse an seiner Person? Fest steht demnach wohl, dass er ein gefährlicher Aufklärer seines Volkes war und Licht ins Dunkel brachte, was vielen dunklen Gestalten wohl nicht passte?

Ehemals von Müller betriebene Seiten:

ZdJ Weltnetzseite in Schweden – http://www.zdj.se/

ZdD Weltnetzseite in Dänemark – http://www.zdd.dk/

WAHRHEIT Weltnetzseite in Schweden – http://www.wahrheit.se/

WAHRHEIT Weltnetzseite in Dänemark – http://www.wahrheit.dk/

STASI Weltnetzseite in Schweden – http://www.zdj.se/mueller-justizopfer/

STASI Weltnetzseite in Dänemark – http://www.zdd.dk/mueller-justizopfer/

Weitere Weltnetzseiten über Müller:

Mehr zum Kinofilm "Die Mondverschwörung" unter Google.at in Österreich:

Weitere Informationen über das Wirken von Müller:

https://www.google.at/#q=archive.org+metapedia+Alexander+M%C3%BCller+Martina+Pflock+Mondverschw%C3%B6rung

Videos über das Wirken von Müller:

https://www.google.at/#q=archive.org+metapedia+Alexander+M%C3%BCller+Martina+Pflock+Mondverschw%C3%B6rung&tbm=vid&*

Bilder über das Wirken von Müller:

https://www.google.at/search?q=archive.org+metapedia+Alexander+M%C3%BCller+Martina+Pflock+Mondverschw%C3%B6rung&biw=1536&bih=717&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwiEmMbw6M
HSAhVDXRQKHRRUBWAQ_AUIBigB&dpr=1.25


Ausschnitte aus dem Kinofilm die Mondverschwörung

https://archive.org/details/DieMondverschwoerungDennisMascarenasThomasFrickelAlexanderMuellerHq

Quelle: http://de.metapedia.org/wiki/Müller,_Alexander

Jede Lawine fängt als Schneeball an!

Erst wenn die Welle der ganzen Wahrheit über den Talmud, die Protokolle, die Geheimgesetze des Judentums, den seit 1919 angekündigten Holocaust, nebst den Geschichtslügen zu einem Tsunami angewachsen ist und der Antisemitismus alle Völker der Erde erreicht hat, werden sich die Menschen aus der Knechtschaft des jüdischen Imperialismus mit seinen Endloskriegen, Attentaten, Massenmorden und Lügen befreit haben!

(Alexander Müller vom Zentralrat der Deutschen - http://zdd.dk)

http://psychiatrie.se - http://www.infokrieg.tv - http://www.winion.org/ - http://radioislam.org/ http://igelin.wordpress.com - http://centralrat.wordpress.com - http://gesundbleibenblog.wordpress.com http://derhonigmannsagt.wordpress.com - http://www.chemtrails-info.de - http://kabale.se http://mondverschwoerungen.wordpress.com/Praxis/ - http://de.metapedia.org/wiki/Alexander_Müller
http://www.google.at - http://de.metapedia.org/wiki/Bfed - http://de.metapedia.org/wiki/Martina_Pflock


Kommentar:

12. AZK Konferenz - Die Flut - so wird Deutschland abgeschafft - Jürgen Elsässer



KOMMENTAR VON: Sky Lounge vor 2 Tagen

Eine großartige Rede. Unsere herrschende Klasse ist offensichtlich krank im Kopf und will die Einheimischen zur Minderheit im eigenen Land machen!

KOMMENTAR VON: Franz Danninger vor 1 Tag

Was für ein Vortrag, ich kannte Herrn Elsässer vorher nicht, aber er spricht mir aus der Seele. Endlich jemand der die Ängste und Existenzsorgen der eigenen Bevölkerung öffentlich so anspricht, dass es auch der dümmste Gutmensch versteht! Jeder der das nicht ernst nimmt und sich endlich Gedanken über die eigene Zukunft macht, der ist genauso Schuld am Untergang Europas, wie es Frau Merkel ist!!!

KOMMENTAR VON: Angel 64 vor 1 Stunde

Jürgen Elsässer - neben einem Ivo Sassek, Michael Vogt, Udo Ulfkotte, Götz Kubitscheck sind die Helden unserer Zeit. Sie werde einen Platz in der Hall of Fame der deutschen Geschichte in dieser dunklen Zeit Deutschlands einnehmen!

Wer oder Was ist die AKZ

Immer mehr Menschen kommen zu der Überzeugung, dass die Massenmedien keine vertrauenswürdigen Diener der Öffentlichkeit mehr sind. Aus diesem Grund veröffentlicht u.a. eine kalifornische Universität jedes Jahr eine Rangliste der wichtigsten Meldungen, die die amerikanischen Medien nicht publizierten. Diese Liste nennt sich „zensierte Projekte“ (www.projectcensored.org) und wird mit viel Aufwand von Experten und Studenten der Sonoma State University zusammengestellt. Knapp tausend Berichte aus aller Welt werden so auf ihre Wichtigkeit und die Beachtung geprüft, die sie von den US-Medien erhielten. Die fünfundzwanzig offensichtlichsten Beispiele von Medienzensur werden dann im aktuellen Jahrbuch veröffentlicht.

Auch unsere Gesellschaft hat ein Anrecht auf unzensierte Berichterstattung. Denn auch uns unterschlagen die Medien jährlich viele existenziell wichtige Informationen. Dafür gibt es zunehmend handfeste Beweise. Teils bewusst teils unbewusst enthalten sie der Öffentlichkeit zahllose Veröffentlichungen oder Gegendarstellungen einfach vor. Kein Mensch und auch keine Regierung hat ein Recht, so gewichtige Gegendarstellungen vorzuenthalten, die uns als Gesamtbevölkerung betreffen, denn wir besitzen ein volles Informationsrecht. Um nur einmal fünf solcher Beispiele zu nennen, listen wir deren Hauptaussagen kurz auf.

1. Während die Medieninformationen über Vogelgrippe die Völker beinahe in Panik stürzen, behaupten unterdrückte Stimmen von Wissenschaftlern: „Für Viren als Krankheitsverursacher gibt es in der Biologie beim besten Willen einfach keinen Platz … Auch bei Krankheiten hat man in der Tat weder im kranken Organismus noch in einer Körperflüssigkeit jemals eine Struktur gesehen oder isoliert, die man als Virus bezeichnen könnte. Die Behauptung der Existenz irgendeines krankmachenden Virus ist ein durchsichtiger Betrug, eine fatale Lüge mit dramatischen Folgen.“

2. Neben Krebs gilt Aids als die tödlichste Geisel unserer Zeit. Doch was schier undenkbar ist, behaupten unterdrückte Stimmen hochgradiger Wissenschaftler: • „HIV sei ein naturwissenschaftlich unbewiesenes Phantom. • HIV löse nicht Aids aus. • Der Aidstest sei wertlos und gefährlich. • Das Krebsmittel AZT fördere Aids. • Aids sei eine Stoffwechselkrankheit. • Die afrikanische Aids-Ausbreitung sei eine gigantische Lüge. • Heilung sei möglich. • Ein positiver Aidstest brauche niemand zu beunruhigen, er sei wertlos.“ Die Konsequenz dieser unterdrückten Studien führt diese Wissenschaftler zu einer erschreckenden Behauptung: „Aids sei nur eine lukrative Lüge und werde u.a. als Mittel zum Völkermord verwendet.“ Ihr Aufruf an die breite Öffentlichkeit ist daher folgender: „Wir brauchen eine internationale Untersuchung auf hoher Ebene, die Einzelheiten über diesen Völkermord mittels Aids in Afrika herausfindet und die Verantwortlichen feststellt.“

3. Weil Impfungen seit vielen Jahrzehnten zum normalen Alltag gehören, werden kompetente Stimmen, die ganz grundsätzlich vor Impfungen warnen, konsequent unterdrückt und der Öffentlichkeit vorenthalten. Doch diese behaupten, beweisen zu können, dass keine Impfung auch nur für fünf Minuten schützen kann. In jedem Impfstoff seien 80 bis 100 verschiedene Stoffe enthalten, die als „Betriebsgeheimnis“ grossenteils niemals in öffentlichen Auflistungen der Inhaltsstoffe erscheinen. 98 Prozent davon seien reine Nervengifte, die organschädigend wirken, wie z.B. das verbotene Formaldehyd, Quecksilberverbindungen und vielerlei mehr.

Diese zensierten Gegenstimmen behaupten, dass infolge der Impfungen jährlich zehntausende Kleinkinder den ominösen Kindstod sterben und dadurch seit je Asthma, Allergien, Lähmungen, Epilepsie, Diabetes, Gehirn- oder Gehirnhautentzündungen, Verhaltensstörungen, Mittelohrentzündungen, Mandelprobleme, Abwehrschwächen und vieles mehr entstehen würden.

Die Völker haben zumindest das Recht auf eine sorgfältige Anhörung solcher Fachstimmen, zumal diese behaupten, sämtliche ihrer Aussagen mit stichfesten Beweisen belegen zu können.

4. Während der Klimawandel zunehmend zum politischen Macht- und Druckmittel wird, und dadurch die Völker zusehends gesteuert und finanziell ausgebeutet werden, versuchen unterdrückte Stimmen von hochrangigen Wissenschaftlern vergeblich, sich Gehör zu verschaffen. Während die offizielle Seite über die Medien bislang das CO2 und daher uns Menschen für die Klimaerwärmung verantwortlich machen, behaupten die zensierten Gegenstimmen, unwiderlegbare Beweise dafür zu besitzen, dass allein Sonne und Wasserdampf den Klimawandel verursachen würden.

5. Während die Menschheit die Wissenschaft und Wissenschaftsjournale zunehmend zu einer Art sekularen Religion und Theologie erhebt, versuchen unterdrückte Gegenstimmen auch hier vergeblich, sich Gehör zu verschaffen. Denn kompetente Wissenschaftler behaupten, dass wir auch in der Wissenschaft mit Betrug geradezu bombardiert, getränkt und gepeinigt werden.

Mehr noch: „Der medizinische Berufsstand sei von der Pharmaindustrie gekauft – In Bezug auf Praxis, Lehre und Forschung.“ Es sollen auch auf diesem Gebiet viele stichhaltige Beweise vorliegen, dass immer mehr Wissenschaftsjournale manipulierte Studien aufweisen. Wenn diese Gegenstimmen tatsächlich die Wahrheit sagen, dann wird zensiert, dass grosse Teile der Pharmaindustrien zu kriminellen Vereinigungen geworden sind, die nicht weniger als die Existenz ganzer Völker bedrohen.

Ein amerikanischer Arzt behauptet überdies, herausgefunden zu haben, dass in wissenschaftlichen Labors gezielt Killerbakterien geschaffen werden, um der „bedrohlichen Überbevölkerung“ unseres Planeten ein Ende zu setzen usw. usf. Wer erwähnt sich, solche Gegenstimmen der breiten Öffentlichkeit vorzuenthalten, wo doch beinahe jeder Erdenbürger in irgendeiner Weise von Apotheken, Drogerien, dem Ärztestand und damit von der Pharmaindustrie abhängig ist?

Noch zahllos weitere, von den Medien zensierte, teilweise oder ganz unterdrückte Themen könnten angeführt werden, die unser aller Leben betreffen. Diese Zeit und die Möglichkeit des Verschweigens soll und muss jetzt ein Ende nehmen. In einer Anti-Zensur-Koalition sehen wir Schritte in die richtige Richtung.

Mehr Vorträge und Lieder auf:

http://anti-zensur.info/azk12/

http://psychiatrie.se - http://www.infokrieg.tv - http://www.winion.org/ - http://radioislam.org/ http://igelin.wordpress.com - http://centralrat.wordpress.com http://gesundbleibenblog.wordpress.com http://derhonigmannsagt.wordpress.com - http://www.chemtrails-info.de - http://kabale.se http://mondverschwoerungen.wordpress.com/Praxis/ - http://de.metapedia.org/wiki/Alexander_Müller
http://www.google.at - http://de.metapedia.org/wiki/Bfed - http://de.metapedia.org/wiki/Martina_Pflock

 
 

Einträge: 8 - Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8

GA Gästebuch v1.6 © by gifarchiv.net