Hier können Sie sich in unser Gästebuch eintragen.

GA Gästebuch v1.6 - Eintragen
Dein Eintrag:



Name: 
Email:  (optional)
Homepage:  (optional)
ICQ:  (optional)
Text: 
(Hilfe)
:-P :-( :-O
}:-( :-D 8-)
:-L :-) ;-)
:-X ::( :lol:
  Restliche Zeichen:

Code bestätigen:
(Spamschutz)
Geben Sie diese Zahlen in das nebenstehende Feld ein.
  Code nicht lesbar?

 
 


 
#4 02.04.2014 - 17:10 Uhr EGMR Rechtsanwalt Dr. David Schneider-Addae-Mensah informiert Holgers Mutter Homepage Email

Nachricht über das EGMR-Gerichtsurteil von Rechtsanwalt Dr. David Schneider-Addae-Mensah an die Mutter von Holger Z., Frau Rosel Zierd vom 09.04.2014:

Sehr geehrte Frau Zierd,

anliegende traurige Entscheidung, heute veröffentlicht, übersende ich Ihnen dieses Urteil vom 09.04.2014 des EGMR:

http://hudoc.echr.coe.int/sites/eng/pages/search.aspx?i=001-142884

Allerdings gebe ich die Hoffnung nicht auf. Der Gerichtshof kann den Fall durchaus auch wieder in die Liste der zu entscheidenden Fälle aufnehmen, wenn und soweit Deutschland seinen Verpflichtungen künftig nicht nachkommen sollte. Hierfür sollten wir auch andere Mißhandlungsfälle beobachten.

Ich vermute hinter der Entscheidung des EGMR vom 09.04.2014 eine harte Lobbyarbeit bis hinauf ins Bundeskanzleramt. Eine Verurteilung Deutschlands hätte den gesamten außenpolitischen Kurs von Angela Merkel ("ich bin das Menschenrecht und alle anderen sind Schurkenstaaten") mit einmal zunichte gemacht.

Weder sie noch Steinmeier hätten sich in China, Rußland oder der Ukraine noch blicken lassen können. Da waren offenbar höhere Kreise am Werk.

Aber, lassen Sie uns nicht aufgeben. Ich akzeptiere keine pseudodemokratische Obrigkeit. Ich werde versuchen, den Fall wieder auf die Liste zu bekommen.



Für Rückfragen erreichen Sie mich in Karlsruhe oder mobil.

Beste Grüße

Ihr

Dr. David Schneider-Addae-Mensah
Rechtsanwalt - Licencie en droit

http://schneider-addae-mensah.eu

Am 27.2.2011 wurde Holger Z. stranguliert in seiner Zelle im ÖHK Mühlhausen aufgefunden.

Zuvor musste er ein jahrelanges Martyrium durchstehen.

Was geschah? - Holger Z. wurde unter anderem gegen seinen Willen mit Neuroleptika behandelt, welche ihn zum einem körperlichen und psychischen Wrack machten.

Nun erhebt Rechtsanwalt David Schneider-Addae-Mensah vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte Anklage gegen die BRD. Der Anwalt spricht von Folter und Mord.

Mehr Informationen zum Thema:

http://www.taz.de/!69297/

http://www.meinungsverbrechen.de/tag/holger-z/

http://www.zwangspsychiatrie.de

http://www.youtube.com/watch?v=YfxdpoMLUwg

http://igelin.wordpress.com/

http://psychiatrie.se - http://www.infokrieg.tv - http://www.winion.org/ - http://radioislam.org/ http://igelin.wordpress.com - http://centralrat.wordpress.com - http://gesundbleibenblog.wordpress.com http://derhonigmannsagt.wordpress.com - http://www.chemtrails-info.de - http://kabale.se http://mondverschwoerungen.wordpress.com/Praxis/ - http://de.metapedia.org/wiki/Alexander_Müller
http://www.google.at - http://de.metapedia.org/wiki/Bfed - http://de.metapedia.org/wiki/Martina_Pflock


Kommentar:

Metapedia über den am 12. Juni 2012 um 23 Uhr in Hannover mit zwei Hirninfarkten hingerichteten und in dessen Folge am 27. September 2014 um 14 Uhr in dem Pflegeheim Meinecke, Hambühren bei Celle verstorbenen Wahrheitssucher und Volksaufklärer Alexander Müller vom Zentralrat der Deutschen in Deutschland [ZdD]



Die Lächerlichkeitsmachung von dem Wahrheitssucher Alexander Müller (also dem Sprecher des BfeD) durch USrael & BRDisrael in Form des arbeitslosen US-Reporters und in Deutschland spionierenden US-Heimatschutz-Agenten, den "Detention and Detention Officer Dennis Mascarenas, Department of Homeland Security, Washington DC 20024, dennis.mascarenas@dhs.gov" und seinen vom Steuerklau lebenden Studienkollegen, den 350.000 Euro Filmförderungs-Empfänger und IM ERIKA Sahra Kahsner-Merkel Beschmutzungs-Beauftragten Thomas Frickel.

Alexander Müller (geb. 26. März 1960 in Berlin, verst. 27. September 2014 in Hambühren bei Celle) ist, nach eigenen Angaben, ein von der BRD politisch Verfolgter. In seiner Jugend befasste er sich mit Krafttraining und diversen Kampfsportarten. Müller ist Gründer und Vorsitzender des „Zentralrats der Deutschen“ (ZdD) mit Sitz in Hannover und Sprecher des BfeD.



Wirken: Er setzt sich, nach Angaben des ZdD, für die Rechte des Deutschen Volkes in Deutschland ein und wurde bereits in der DDR politisch verfolgt, inhaftiert und von der BRD freigekauft. Danach begannen erneute Schikanen, nachdem er sein „Tagebuch der Wahrheit vom ZdJ“ auf seinen Netzwerkseiten veröffentlichte.

Müller beschreibt auf seinen Weltnetzseiten unter der Überschrift „Stasi West krimineller als Stasi Ost“, wie die Systempartei CDU in Niedersachsen verhindere, daß seine Klagen von der BRD-Justiz bearbeitet werden, und ihm einen Maulkorb verpassen wolle, indem der damalige Ministerpräsident Christian Wulff aus Niedersachsen und heutige Ex-Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland, seine, u.a. mit Steuermitteln finanzierte Partei einsetzt, um gegen einen hilfesuchenden Bürger vorzugehen.



Im Jahr 2007 fand ein Interview für den Kino- und Dokumentarfilm "Die Mondverschwörung" mit dem angeblichen US-Reporter Dennis Mascarenas (arbeitete jedoch in Wirklichkeit als Agent für das Heimatschutz-Ministerium in den USA und bespitzelte aufwachende Wahrheitssucher in Deutschland) und dem Regisseur Thomas Frickel in Hannover über Chemtrails und den BfeD statt, der in den Jahren 2011, 2012, bis zum heutigen Tag in diversen Kinos, sowie im Fernsehen 3-Sat und Hessischen Rundfunk publiziert wurde.



Verschiedene Landes- und Bundesbehörden der BRD hatten erfolglos versucht, Müllers vier Weltnetzseiten in Dänemark und Schweden mit über 10.000 Tages- und Gästebucheinträgen zu löschen.



Am 12. Juni 2012 wurde Müller gegen 23 Uhr mit zwei schweren Hirninfarkten in die Uni-Klinik geflogen.



Seitdem hat Müller einen Vormund, ist ein Schwerstpflegefall mit komplettem Gedächtnisverlust, ohne jegliche Laute und Sprache, auch ist eine schriftliche Kommunikation unmöglich. Seine Versorgung hat seit dem Oktober 2012 ein Pflegeheim bei Celle übernommen.



Wenige Wochen nach den zwei Hirninfarkten von Müller wurde der Vormund (seine langjährige Freundin Helga) durch die Landesmedienanstalt Niedersachsen in Hannover genötigt, alle vier Weltnetzseiten unverzüglich zu kündigen, da sonst erneute Strafbefehle nicht gegen Müller, sondern gegen den Vormund erfolgen würden.



Am 27. September 2014 verstarb Müller gegen 14 Uhr in dem Pflegeheim Meinecke in Hambühren an den Folgen des Attentats vom 12. Juni 2012.

Anonym kommentierte am: 29. September 2014 10:01

Was sagt uns das? Mir sagt es folgendes! Wie gefährlich muss Herr Müller mit seinem vielfältigen Wissen für die BRD gewesen sein, wenn diese sich mit einem angeblichen Spinner, Rechten, oder wie sonst noch Leute diffamiert werden, wenn sie eben ein wenig mehr über den Tellerrand hinausblicken, wie der Normal-Bürger?

Interessant auch, dass sich eine Medienanstalt Niedersachsen für einen Mann dermaßen interessiert, mit dem ganzen Aufwand seine Seiten schließen zu lassen!?

Warum, wieso, dieses Interesse an seiner Person? Fest steht demnach wohl, dass er ein gefährlicher Aufklärer seines Volkes war und Licht ins Dunkel brachte, was vielen dunklen Gestalten wohl nicht passte?

Ehemals von Müller betriebene Seiten:

ZdJ Weltnetzseite in Schweden – http://www.zdj.se/

ZdD Weltnetzseite in Dänemark – http://www.zdd.dk/

WAHRHEIT Weltnetzseite in Schweden – http://www.wahrheit.se/

WAHRHEIT Weltnetzseite in Dänemark – http://www.wahrheit.dk/

STASI Weltnetzseite in Schweden – http://www.zdj.se/mueller-justizopfer/

STASI Weltnetzseite in Dänemark – http://www.zdd.dk/mueller-justizopfer/

Weitere Weltnetzseiten über Müller:

Mehr zum Kinofilm "Die Mondverschwörung" unter Google.at in Österreich:

Weitere Informationen über das Wirken von Müller:

https://www.google.at/#q=archive.org+metapedia+Alexander+M%C3%BCller+Martina+Pflock+Mondverschw%C3%B6rung

Videos über das Wirken von Müller:

https://www.google.at/#q=archive.org+metapedia+Alexander+M%C3%BCller+Martina+Pflock+Mondverschw%C3%B6rung&tbm=vid&*

Bilder über das Wirken von Müller:

https://www.google.at/search?q=archive.org+metapedia+Alexander+M%C3%BCller+Martina+Pflock+Mondverschw%C3%B6rung&biw=1536&bih=717&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwiEmMbw6MHSAhVDXRQKHRRUBWAQ_AUIBigB&dpr=1.25

Ausschnitte aus dem Kinofilm die Mondverschwörung

https://archive.org/details/DieMondverschwoerungDennisMascarenasThomasFrickelAlexanderMuellerHq

Quelle: http://de.metapedia.org/wiki/Müller,_Alexander

http://psychiatrie.se - http://www.infokrieg.tv - http://www.winion.org/ - http://radioislam.org/ http://igelin.wordpress.com - http://centralrat.wordpress.com - http://gesundbleibenblog.wordpress.com http://derhonigmannsagt.wordpress.com - http://www.chemtrails-info.de - http://kabale.se http://mondverschwoerungen.wordpress.com/Praxis/ - http://de.metapedia.org/wiki/Alexander_Müller
http://www.google.at - http://de.metapedia.org/wiki/Bfed - http://de.metapedia.org/wiki/Martina_Pflock

 
 

Einträge: 9 - Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9

GA Gästebuch v1.6 © by gifarchiv.net