Hier können Sie sich in unser Gästebuch eintragen.

GA Gästebuch v1.6 - Eintragen
Dein Eintrag:



Name: 
Email:  (optional)
Homepage:  (optional)
ICQ:  (optional)
Text: 
(Hilfe)
:-P :-( :-O
}:-( :-D 8-)
:-L :-) ;-)
:-X ::( :lol:
  Restliche Zeichen:

Code bestätigen:
(Spamschutz)
Geben Sie diese Zahlen in das nebenstehende Feld ein.
  Code nicht lesbar?

 
 


 
#8 16.05.2016 - 16:41 Uhr NWO - Die Zerstoerung gewachsener Voelker Homepage Email

NWO - Die Zerstoerung gewachsener Voelker

Vorwort: Dies anfaenglich gute Video "NWO - Die Zerstoerung gewachsener Voelker" zeigt die ganze Wahrheit auf und sollte jedoch nur mit folgendem Vermerk weitergeleitet werden:

Bitte unbedingt ansehen. Das Video ist sehr zu empfehlen, jedoch duerfte das, wie ueblich unter "falscher Flagge" laufen, wie die typische, schrille und nervende Hassmusik gegen Ende des Videos beweist. Es ist die gleiche typisch juedische Machart, wie bei allen NPD- und sonstigen Veroeffentlichungen, die in den ARD- und ZDF-Systemmedien eingesetzt wird, damit Wahrheitssucher sich entsetzt und voller Ekel von der vorher gut zusammengestellten Volksaufklaerung abwenden.

Um hinter diese entarteten, typischen Tricks der oligarchen Umvolkungs-Mafia zu schauen, bitte auf Wikipedia.de "das tapfere Schneiderlein", auf Metapedia.org "die Talmud-Zitate" und auf Archive.org "die Protokolle der Weisen von Zion" anschauen.



Vizepraesident der EU-Kommission: „Monokulturelle Staaten ausradieren!“ - Zusammenfassung eine Rede des Vizepraesidenten der EU-Kommission Frans Timmermans

Frans Timmermans, niederlaendischer Diplomat und seit 1. November 2014 Erster Vizepraesident der EU-Kommission und EU-Kommissar fuer „Bessere Rechtssetzung, interinstitutionelle Beziehungen, Rechtsstaatlichkeit und Grundrechtecharta“, hat waehrend einer Rede waehrend des sog. „Grundrechte-Kolloquiums der EU“ (EU Fundamental Rights Colloqium) die Mitglieder des EU-Parlaments aufgefordert, ihre Anstrengungen zu verstaerken, „monokulturelle Staaten auszuradieren“ und den Prozess der Umsetzung der „multikulturellen Diversitaet“ bei jeder einzelnen Nation weltweit zu beschleunigen.

Die Zukunft der Menschheit, so Timmermans, beruhe nicht laenger auf einzelnen Nationen und Kulturen, sondern auf einer vermischten Superkultur. Die heutigen Konservativen, die ihre eigenen Traditionen wertschaetzen und eine friedliche Zukunft fur ihre eigenen Gemeinschaften wollen, berufen sich laut Timmermans auf eine „Vergangenheit, die nie existiert hat“ und können deshalb nicht die Zukunft diktieren. Europäische Kultur und europäisches Erbe seien lediglich soziale Konstrukte und jeder, der etwas anderes behaupte, sei engstirnig. Europa sei immer schon ein Kontinent von Migranten gewesen und europäische Werte bedeuteten, dass man multikulturelle Diversität zu akzeptieren habe. Wer dies nicht tue, stelle den Frieden in Europa in Frage.

Die Masseneinwanderung von moslemischen Männern nach Europa sei ein Mittel zu diesem Zweck. Kein Land solle der unvermeidlichen Vermischung entgehen, vielmehr sollen die Zuwanderer veranlasst werden, auch „die entferntesten Plätze des Planeten zu erreichen, um sicherzustellen, dass nirgends mehr homogene Gesellschaften bestehen bleiben.“

Timmermans ist einer der ersten unter den EU-Führern, der die Maske fallen lässt und seine Vorstellungen so deutlich ausspricht.

Was seine Aussagen implizieren, ist klar: die Existenz aller europäischen Völker steht auf dem Spiel!


https://www.youtube.com/watch?v=t9_VSp3_564

Das Vernichtungsprogramm der neuen Weltordnung:

https://www.youtube.com/watch?v=ff6gRDz9Ujs

Hört, hört! Die Einwanderung aus Sicht der Polizei von Rainer Wendt - Wegen diesem Vortrag auf der Konrad Adenauer Stiftung, der genau die Wahrheit aus Sichtweise der Polizei aufzeigt, wird gerade der Vorsitzende der Polizeigewerkschaft Wendt von Alljudas Feinden der Menschheit, wie Soros, Merkel, nebst GEZ Judenpresse abgeschossen:



Rainer Wendt von der DPolG über Aydan Özoguz:
„Die Frau ist naiv und schwätzt einfach nur dummes Zeug"


https://www.youtube.com/watch?v=s2ZV_iWnWos

Die neue Weltordnung lockt die Patrioten in eine Falle, von Reconquista Germania:



Die Drahtzieher der Flüchtlingsinvasion im Detail - Video von Reconquista Germania:

https://www.youtube.com/watch?v=MYxoOc72xHA

Siehe auch: Weisheiten aus dem Archiv des verbotenen Wissens · Freiheit statt Sklaventum

Die BRD ist kein deutscher Staat, sondern eine Marionettenrepublik unter jüdischer Fremdherrschaft.

Alle maßgeblichen Politiker in den westlichen Ländern sind Lakaien des Kapitals. Sie für dumm oder inkompetent zu halten, ist naiv. Sie führen genau das aus, was ihnen von ihren Herren vorgegeben wird.

Das Alte Testament ist voll von Varianten derselben Geschichte: Sie dringen in ein Land ein, manipulieren sein Staatswesen und verüben Genozid an der Bevölkerung.

Dieses Schema ist nach wie vor aktuell. Das 20. Jahrhundert ist voll von Genoziden: Z.B. ca. 14 Millionen Tote beim Holodomor in der Ukraine unter der Führung der Bolschewisten. Ca. 14 Millionen tote Deutsche im Zweiten Weltkrieg durch Bombenterror, Vertreibung und Verhungernlassen unter Führung von Roosevelt, sowie Eisenhower und Churchill.

Eine seit den 1960er Jahren in Nordamerika und Europa umgesetzte Strategie des Genozids an den Nichtjuden ist die Masseneinwanderung kombiniert mit systematischer Diskriminierung der Einheimischen. Endziel: Bevölkerungsaustausch bzw. Umvolkung und Volkstod, usw.

Quelle als Kopierlink:

https://verbotenesarchiv.wordpress.com/
.

Hört, hört! DESHALB SOROS & MERKELS FLUTUNG MIT KALERGI-INVASOREN:

Instrumentalisierende Kriegsführung [Flüchtlinge als Kriegswaffe?!] - Hier wird seit dem 29.08.2015 von Klagemauer TV - http://kla.tv - der strategisch geplante Bürgerkrieg in Europa durch die NWO und das USrael-Pack aufgezeigt:

"Moderne Kriegstreiber beherrschen die Taktik des Instrumentalisierens. Der zum Feind erklärte Gegner wird dabei gezielt zum Instrument in der eigenen Hand geschmiedet."

Klagemauer.TV entlarvt mit dieser Dokumentation die vorausberechnenden Spielzüge und Täuschungsmanöver der Globalstrategen, die schon längst ganze Völker so manipulieren, dass diese sich unmerklich selber vernichten. Ein erschütterndes Zeitdokument, das aktuelle Weltpolitik aus einem erweiterten Blickwinkel betrachtet und bildgewaltig dokumentiert.



Mirror-Link zu Klagemauer TV, falls von Alljudas Mietmäulern zensiert:

http://kla.tv/6603

STRATFOR verpetzte im Frühjahr 2016 dies NWO Ziel:

Der respektable, von seinem Volk geliebte Muammar Mohammed Abu Minyar Gaddafi wurde von USrael, Soros & Clinton ermordet um Europa mit Kalergi-Negroiden zu fluten und Deutschland & Russland unten zu halten. - Das hat Putin erkannt und reagiert! - DER offene BEWEIS: Die USA WILL den Krieg in der gesamten Welt, die nicht nach der Pfeife des Eliten-Packs tanzen, um das zu erreichen soll Russland und Deutschland in die Armut getrieben werden um
um so zu verschwinden. - G. Friedman!



Man kann den Staat nicht dazu bringen, die Wahrheit zu sagen, man kann ihn nur dazu bringen, noch dreister zu lügen! - Deshalb kopieren Sie die Links und alle Beiträge zur Volksaufklärung und verbreiten Sie diese im Schneeballsystem:

http://psychiatrie.se - http://www.infokrieg.tv - http://www.winion.org/ - http://radioislam.org/ http://igelin.wordpress.com - http://centralrat.wordpress.com - http://gesundbleibenblog.wordpress.com http://derhonigmannsagt.org - http://www.chemtrails-info.de - http://kabale.se - http://kla.tv
http://mondverschwoerungen.wordpress.com/Praxis/ - http://de.metapedia.org/wiki/Alexander_Müller
http://www.google.at - http://de.metapedia.org/wiki/Bfed - http://de.metapedia.org/wiki/Martina_Pflock


Kommentar:

Hinweis: Mittlerweile ist allgemein bekannt, dass alle Informationen von Wahrheitssucherinnen und Wahrheitssuchern, die im Internet veröffentlicht werden und die fiesen Machenschaften der ertappten Polit- und Medien-Eliten aufzeigen, zensiert, also geloescht und sehr oft mit der Totschlags- und Schlagwortenkeule "Verschwoerungstheorie" in die Laecherlichkeit, also in die Spinnerecke geschoben werden.

Ein hervorragendes Lügenmedien-Beispiel dieser erkannten deutschfeindlichen und kriegstreibenden Eliten-Mafia hierfür ist die aktuelle GEZ- & Sat3-Medienhetze gegen den respektablen Volksaufklaerer Ivo Sassek mit seinen Portalen AZK http://www.anti-zensur.info/ und KLAGEMAUER https://www.kla.tv/ in Deutschland und der Schweiz.

Deshalb kopieren Sie alle Informationen und sichern die auf extra Datenträger, bzw. geben Sie dies Wissen an ihre Familie weiter. Sinnvoll wäre ein erneutes hochladen, damit die nervösen, mit dem Rücken an der Wand stehenden Facebook-, Twitter, Google- und Youtube-Zensoren mit dem Loeschen nicht mehr nachkommen. Denn wir sind die 99 % und die Feinde der Menschheit, wie Soros, Merkel, Maas, Kahane & Konsorten sind lediglich das kuemmerliche 1 %.

Aus aktuellem Anlaß:

Eklat beim evangelischen Kirchentag - Ich schweige nicht - Was hier geschieht ist Heuchelei



Beim evangelischen Kirchentag in Berlin rief man zu einer Schweigeminute für alle auf der Flucht ums Leben gekommene Flüchtlinge auf. Der Moderator einer Podiumsdiskussion sprach von einer „Schweigeminute für die Menschen, die auf der Flucht in einen Rechtsstaat, wie wir ihn haben, ums Leben kamen und in die vielen anderen Staaten auch. Wir gedenken der vielen Flüchtlinge, die auf dem Weg nach Europa ihr Leben ließen.“

Nachdem alle aufgestanden waren rief ein mutiger Zuschauer in die schweigende Menge: „Ich schweige nicht! Das was hier geschieht ist unrecht! Eine Heuchelei! - Warum flüchten die Menschen? - Weil es ihnen schlecht geht, da wo sie sind. - Warum geht es den Menschen in Afrika schlecht?“ - Dann sagt er, der mutige Mann, der heutige Martin Luther dem Sinne nach: "Das ist gegen unser Grundgesetz Artikel 16a, also rechtswidrig!" - Hier steht es:

Artikel 16a [Asylrecht, sichere Drittstaaten, sicherer Herkunftsstaat] (1) Politisch verfolgte geniessen Asylrecht. (2) Auf Absatz 1 kann sich nicht berufen, wer aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Gemeinschaft oder aus einem anderen Drittstaat einreist, in dem die Anwendung des Abkommens über die Rechtsstellung der Flüchtlinge und der Konvention zum Schutze der Menschenrechte und Grundfreiheiten sichergestellt ist. Die Staaten ausserhalb der europäischen Gemeinschaften, auf die die Vorraussetzungen des Satzes 1 zutreffen, werdendurch Gesetz, das der Zustimmung des Bundesrates bedarf, bestimmt. In den Fällen des Satzes 1 können aufenthaltsbeendende Maßnahmen unabhängig von einem hiergegeneingelegten Rechtsbehelf vollzogen werden. - usw...

http://www.123recht.net/Artikel-16a-Asylrecht,-sichere-Drittstaaten,-sicherer-Herkunftsstaat-__a580__p8.html

Kommentar: Mutbürger stört Schweigeminute beim Kirchentag - wo ist die Ministeranordnung für die Erlaubnis zur Flutung Deutschlands mit Invasoren aus der ganzen Welt von Bundesinnenminister de Maizière?

https://www.youtube.com/watch?v=OmELN9Jfxng

.

Käßmann's brauner Wind - Will sie einen Völkermord?



Veröffentlicht am 30.05.2017 - Die alkoholliebende Margot Käßmann, gefeuerte Bischöfin und Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) ist eine rassistische Heuchlerin. - Ihre Hetze gegen Patriotismus und den Erhalt des Eigenen führen, wenn man sie konsequent fortsetzt zu einem Völkermord an den Deutschen. - Frau Käßmann - gehen Sie in sich und kehren Sie um!

Hört, hört! - Noch ein Heuchler-Eklat auf dem evangelischer Kirchentag Berlin - Käßmann: Deutsche mit deutschen Eltern sind Nazis - Zitat von dieser Deutschland- und Deutschen-Hasserin: "Zwei deutsche Eltern, vier deutsche Großeltern: Da weiß man, woher der braune Wind wirklich weht."

http://www.pi-news.net/kaessmann-deutsche-mit-deutschen-eltern-sind-nazis/

.

Björn Höcke AfD entlarvt Heiko Maas SPD und Angela Merkel CDU



Veröffentlicht am 26.05.2017

Der Bevölkerungsaustausch - Hintergründe - Sei selbst das Medium, denn jeder einzelne von uns ist ein kleiner Werbesender. Wenn du statt Katzen Videos und Fotos von Essen Dinge postest, die wirklich wichtig sind, Dinge, die Menschen auf die Probleme dieser Welt aufmerksam machen, trägst du schon sehr viel zur Veränderung dieser Gesellschaft bei!

Siehe hierzu in Sachen Fahnen-Skandal-Hass auf alles was "Deutsch" ist: Björn Höcke entlarvt Heiko Maas (SPD) und Angela Merkel (CDU), die ein bitterböses Spiel gegen unser deutsches Volk und gegen alle Wahrheitssucher und Volksaufklärer spielen. - Björn Höcke zieht Justizminister Heiko Maas und Bundeskanzlerin Angela Merkel die scheinheilige Maske vom Gesicht und entlarvt die beiden als das was sie sind: Feinde der Demokratie und der freiheitlichen Ordnung.

Herr Justizminister Heiko Maas & Frau Bundeskanzlerin Angela Merkel! - LERNT ERST EINMAL, WEM IHR EIGENTLICH ZU DIENEN HABT UND WAS IM STRAFGESETZBUCH STEHT - Oder ist Deutschland "nicht ihr Land", sondern lediglich die "Daseinsberechtigung für Israel", also die Endlos-Geldquelle für die Zionisten-Fluchtburg Israel auf dem geklauten Land des palästinensischen Volkes?

§ 90a - Verunglimpfung des Staates und seiner Symbole

(1) Wer öffentlich, in einer Versammlung oder durch Verbreiten von Schriften (§ 11 Abs. 3)

1. die Bundesrepublik Deutschland oder eines ihrer Länder oder ihre verfassungsmäßige Ordnung beschimpft oder böswillig verächtlich macht oder
2. die Farben, die Flagge, das Wappen oder die Hymne der Bundesrepublik Deutschland oder eines ihrer Länder verunglimpft, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) 1Ebenso wird bestraft, wer eine öffentlich gezeigte Flagge der Bundesrepublik Deutschland oder eines ihrer Länder oder ein von einer Behörde öffentlich angebrachtes Hoheitszeichen der Bundesrepublik Deutschland oder eines ihrer Länder entfernt, zerstört, beschädigt, unbrauchbar oder unkenntlich macht oder beschimpfenden Unfug daran verübt. 2Der Versuch ist strafbar.

(3) Die Strafe ist Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder Geldstrafe, wenn der Täter sich durch die Tat absichtlich für Bestrebungen gegen den Bestand der Bundesrepublik Deutschland oder gegen Verfassungsgrundsätze einsetzt.

Quelle: https://dejure.org/gesetze/StGB/90a.html

Falls mal wieder vom Facebook-Maas, der antideutschen Kahane oder vom trojanischen ZdJ-Schuster zensiert, hier nachschauen:

https://www.google.at/#q=Bj%C3%B6rn+H%C3%B6cke+entlarvt+Heiko+Maas+und+Angela+Merkel+Deutschlandfahne+Flagge&filter=0

.

Textauszug und Kommentare zu dem aktuellen NJ-Thema: "Nach dem BREXIT - Die neue Sehnsucht nach der Nation und die Bestrafung der Versager durch die Juden" - Wir haben in zahlreichen, tiefschuerfenden Beitraegen mit unwiderlegbaren Dokumenten nachgewiesen, dass sich die Machtjuden die migrantive Ausrottung der weissen Menschen zum ultimativen Ziel gesetzt haben.



Nigel Farages klare Worte im EU-Parlament zu BREXIT ernten Buhrufe und Proteste #eu #brexit #farage

Davon wollen Merkel, Schulz und Juncker, das Trio-Infernale, auch nicht ablassen, obwohl rings um sie herum alles in Scherben faellt und sie von den Machtjuden, die sie dafuer eingesetzt haben, sogar fallengelassen werden.

Seite 8

Es ist nicht schwer, dieses groesste juedische Experiment in der Menschheitsgeschichte, das weisse Europa zu vernichten, in seinen Vollzugsebenen nachzuverfolgen.

(Red: Hier muessen wir die Emotionen von NJ unterbrechen oder bremsen. Warum sollen oder wollen die „Juden“ das weisse Europa vernichten? Das ergibt keinen Sinn. Kein Blutegel vernichtet bewusst sein Opfer von dem er ewig leben kann. Und kein Parasit wird seine Nahrungsquelle zerstoeren. Von einem bastardisierten, bunt gemischten, arbeits- und einkommenslosen Voelkergemisch laesst sich nichts absaugen)

Noch am 16. Juli 2015, zu diesem Zeitpunkt hatte Merkel noch nicht den juedischen Befehl zur endgueltigen ethnischen Ausrottung der weissen Europaeer erhalten, erklaerte sie in Rostock vor Fluechtlingen: "Wenn wir jetzt sagen: 'Ihr koennt alle kommen, und ihr koennt alle aus Afrika kommen, und ihr koennt alle kommen'. Das, das koennen wir auch nicht schaffen." [3]

Doch unmittelbar nach dieser Aeusserung musste Merkel Besuch von ihren Vorgesetzten erhalten haben, denn am 31. August 2015 versicherte sie im Rahmen ihrer Berliner Pressekonferenz genau das Gegenteil: "Dass so viele Fluechtlinge nach Deutschland kommen, ist eine gute Nachricht. … Auch dass sich Deutschland durch die vielen neuen Einwohner veraendern wird, verunsichert mich nicht. … Mittlerweile gehoert der Islam natuerlich zu Deutschland." [4]

Die anschliessend von Merkel initiierte Vernichtungsflut wurde von den juedischen Machtzentren jauchzend als Vollendung dieses uralten Plans gefeiert. Am 10. September 2015 titelte die Washington Post zynisch: "Die Fluechtlingskrise koennte fuer die Deutschen lustig werden." Im Artikel stellte das Sprachrohr der juedischen Machtzentrale der USA den Merkel uebertragenen Auftrag noch einmal prominent heraus: "Kanzlerin Angela Merkel bereitet zwischenzeitlich die Deutschen auf eine Periode der Transformation vor. Eine Transformation, die die Grunddefinition, was es bedeutet, ein Deutscher zu sein, vollkommen veraendern wird.



Einige europaeische Staatschefs laeuteten die Alarmglocken wegen der Bedrohung der nationalen Identitaet durch die Neuankoemmlinge, meistens Moslems. Aber Merkel ueberredet die Deutschen, eine Vision von einem neuen Deutschland anzunehmen, das in Zukunft nicht mehr so weiss und so christlich sein wird wie heute."

Und nur einen Tag spaeter, an 9/11, also am 11. September 2015, frohlockte der Oberrabbiner von Paris, dass Edom (das weisse Europa) ueberrannt wuerde. Der Rabbiner rief seiner Talmudgemeinde zu: "Ich frage euch: Sind das nicht wunderbare Nachrichten, dass der Islam Europa ueberrennt? Der Messias wird erst kommen, wenn Edom, also Europa und die Christenheit vollkommen zerstoert sind. Ja, es sind wunderbare Nachrichten."

Auch die Freimaurerlogen Europas riefen im Auftrag der juedischen B'nai-B'rith-Weltloge im Rahmen einer konzertierten europaweiten Propaganda zur Flutfoerderung und zur Vernichtung der weissen Europaeer auf. 28 Obedienzen unterzeichneten eine offizielle Erklaerung, in der die Regierungen Europas aufgefordert werden eine schrankenlose Einfuhr fremdartigen Menschenmaterials zu foerdern.


Dazu schrieb die "Corrispondenza Romana" am Tag nach der Flutfeier in der Synagoge von Paris: "Der Freimaureraufruf verfolgt ein Ziel: Die Untergrabung tragender Elemente unseres Gemeinwesens wie Vaterland, Identitaet und Volk."

Und nur zwei Wochen spaeter verriet der juedische Migrations-Exterminationspropagandist, der Harvard-Professor Yascha Mounk, dass Dank Merkel das "groesste Experiment in der Geschichte der Migration" ablaufe: "In Westeuropa laeuft ein Experiment, das in der Geschichte der Migration einzigartig ist: Laender, die sich als monotheistische, monokulturelle und monoreligioese Nationen definiert haben, muessen ihre Identitaet wandeln. Wir wissen nicht, ob es funktioniert, wir wissen nur, dass es funktionieren muss." [5]

Seite 9

Womit die Täter aber nicht gerechnet hatten, überall in Europa wurde Widerstand spürbar. Merkel verlor ihren Halt in der EU, kaum einer ihrer Befehle wurde noch befolgt. Eine unbändige Wut über die fremde Vernichtungsflut, Hass auf die sogenannte Multikulturpolitik, prägte von nun an das Bild Europas. Da erkannte das Führungsjudentum, dass eine Neubesinnung der Menschheit begonnen hatte, die nicht mehr nach der altbewährten Weise zu kontrollieren war.

Jetzt galt es, auf den fahrenden Zug aufzuspringen, um den Anschluss nicht zu verlieren. Und noch mehr galt es, den authentischen Nationalismus zu verhindern, nämlich den Erkenntnis-Nationalismus, die Lehren des Nationalsozialismus. Es sollten verdeckt die sogenannten Populisten gefördert werden wie Marine Le Pen, Geert Wilders, Heinz-Christian Strache, Frauke Petry, Alexander Gauland, Jörg Meuthen, Marc Jongen usw.

Die Entscheidung der Juden zum Brexit

Der Plan "zurück zu den Nationalstaaten" war geboren, aber das jüdische Weltfinanzsystem soll unangefochten bleiben. Die große Idee, einen ganzen Kontinent zu einem einzigen und kontrollierbaren Bundesstaat zu machen, war gescheitert, Merkel hat sich nicht durchsetzen können. Also zurück zu "teile und herrsche". Aber wie?

Der Austritt Groß Britanniens aus der EU war dafür wie geschaffen. Am 8. Januar 2016 analysierten wir in NJ-Aktuell Nr. 2 die neue Entwicklung wie folgt:

"Dass USrael die EU bereits abgeschrieben hat, lässt sich auch daran ermessen, dass Polen von Übersee ermuntert wird, sich von der EU faktisch loszusagen. Noch deutlicher wird die Aufgabe der EU durch die jüdische Finanzmacht erkennbar, wenn man beobachtet, dass sogar Hedgefonds-Manager und usraelische Meinungsmacher die Kampagne für den Austritt Groß Britanniens aus der EU fördern.

Tatsächlich ist es so, dass in Groß Britannien die Brexit-Anhänger die öffentliche Debatte dominieren, die EU-Befürworter dringen nicht durch. Und wie gesagt, selbst die jüdische 'Londoner City', das autonome Weltfinanzzentrum Rothschilds, hält sich nicht mehr zum Schein zurück. Sehr einflussreiche Kreise machen sich das Referendum zum Austritt aus der EU für ihre eigenen Interessen zunutze. Sie wähnen die Insel bereits auf dem Weg zu einem Singapur des Nordens, wohlhabend und unabhängig. Die Hedgefonds-Manager Michael Hintze und Crispin Odey (sie gehören zusammen mit Rothschild zu den 10 reichsten Männern der Welt) sowie der Immobilien-Magnat Arron Banks sind gleichzeitig die größten Millionen-Spender für Camerons Tory-Partei.

Da ist es doch wohl schwachsinnig anzunehmen, Cameron möchte in Wirklichkeit Groß Britannien in der EU halten. Nein, es ist alles nur Schau, Groß Britannien dürfte mit dem Austritt aus der EU Merkels Vernichtungssystem zu Fall bringen. Auch wenn dadurch der geplante Genozid an den weißen Europäern nicht vollendet werden kann. Keine Frage, 2016 wird für Merkels Europa und für sie selbst zum Schicksalsjahr: Die Briten entscheiden also über ihren Verbleib in der EU, doch der zu erwartende Austritt des Landes wird ungekannte Fliehkräfte freisetzen, die am Ende die Union als Ganzes 'in nur einer Nacht' in ein wirtschaftlich-politisch-soziales Trümmerfeld verwandeln können." [6]



Nachdem die Machtjuden den Hebel zum Brexit umgelegt hatten, spitzte sich alles zu. Alle Vorbereitungen liefen, um nach der Wahl ihre gescheiterte Vasallen-Kanzlerin als die Schuldige zu präsentieren. Doch sie wären nicht, was sie sind, hätten sie nicht mit dem Brexit noch einmal richtig abkassiert.

Bereits 2013 wettete Rothschild 130 Millionen Pfund auf das Ende des Euro für den Fall, dass das Projekt EU scheitern sollte. Es handelt sich dabei um die berüchtigten Hebelwetten, die für die Deutschen in einem Billionen-Fiasko münden werden.

Seite 10

Und auch der "Menschenfreund" George Soros kassierte noch einmal richtig ab. Die Hedgefonds der jüdischen Wall-Street ließen ihre BRD-Banken-Vasallen mit "vertraulichen" Emails am Morgen der Abstimmung wissen, dass es eine Mehrheit für den Verbleib geben würde. Die eigenen Umfragen vor den Wahllokalen hätten das ergeben. Natürlich hatte auch Soros diese Befragungen in Auftrag gegeben, natürlich wusste er am Tag zuvor und am frühen Morgen des 23. Juni 2016, dass die Mehrheit für einen Brexit stimmen würde. Doch die sogenannte Deutsche Bank wettete wegen der "vertraulichen Infos" mit Soros auf einen Verbleib Groß Britanniens in der EU. Das kostete die Deutsche Bank etwa 20 Millionen Euro in nur wenigen Stunden. [7]

Und dann holte Soros, der mit seiner Organisation "Open Society" alle Grenzen der Welt abschaffen und eine Weltregierung unter jüdischer F�hrung errichten möchte, zum Schlag gegen Merkel aus. Das ist deshalb besonders pikant, weil Merkel vom Vorsitzenden der ESI (Europäische Stabilitätsinitiative e.V.), Gerald Knaus, in der Flutpolitik beraten wird. Die ESI wiederum wird auch von Soros finanziert und hat zum Ziel, Millionen und Abermillionen wesensfremder Menschen nach Europa zu holen, um die weißen Europäer multikulturell zu eliminieren.

Diesem Ziel hat sich Merkel zwar verschrieben, doch sie hat in den Augen der Machtjuden total versagt. Sie konnte die Europäer nicht zum kollektiven Selbstmord treiben und die EU nicht zusammenhalten, denn das mächtigste Land trat aus der EU aus. Dafür wird sie von ihren jüdischen Auftraggebern abgestraft.

.

Die Größenwahnsinnigen der BRD sehen die Rettung in der Ausweitung der Elendszustände

Die BRD-Größenwahnsinnigen sehen den Ausweg aus dem bevorstehenden Untergang immer noch darin, die Elendszustände der EU, die für diesen unglaublichen Hass auf Brüssel sorgen, noch mehr zu intensivieren und zu vertiefen. Die Roten, jetzt unterstützt von Martin "Moshe" Schulz, verlangen tatsächlich einen Bundesstaat Europa, also die totale Aufgabe der Nationalstaaten. Sie wollen also jene Zustände noch verschlimmern, die den Briten den Grund für den Austritt aus der EU lieferten und viele andere EU-Mitgliedsstaaten noch zum Austritt bringen werden. "Nach dem Brexit-Votum will der wortgewaltige Parlamentspräsident, Martin Schulz, die EU umbauen. Martin Schulz schlägt vor, die Kommission zur echten Regierung aufzuwerten." [16]

Die noch mit etwas Verstand ausgestatteten Elite-Vertreter der BRD schütteln über den Moshe-Schulz-Wahnsinn nur den Kopf. Der Politikprofessor Markus Jachtenfuchs wollte das Wort "Irrenhaus" zwar nicht in den Mund nehmen, aber seine Antwort an Moshe Schulz und Merkel ist auch ohne diesen Begriff deutlich genug ausgefallen: "Die Idee, dass es eine immer engere Union für alle gibt, verbunden durch die Integration von Recht, dass man im Grunde ein einheitliches Europa schaffen kann, das langsam aber sicher auf einen Föderalstaat hinsteuert, das ist vorbei. Die Kommission verfolgt immer noch die Idee, dass wir das einheitliche Europa brauchen, in dem wir langsam aber sicher immer weiter kommen. Das aber ist am Ende. … Deswegen haben ja Großbritannien und Ungarn im Europäischen Rat gegen die Ernennung von Juncker gestimmt." [17]

Seite 17

Der Kommissionspräsident der sowjetischen EU, Jean-Claude Juncker, gab die Parole aus: "Wenn es ernst wird, müssen wir die Menschen belügen."

Sie sind ganz einfach ratlos. In den Lügen-Medien der BRD, besonders im staatlichen Fernsehen, sind die Schmerzensschreie im Hinblick auf die berstende EU am lautesten zu vernehmen.



Live: Außerordentliche Plenarsitzung im EU-Parlament zum Brexit-Referendum

Abwechselnd werden die Briten als dumm oder verbrecherisch diffamiert. In den ARD-Spätnachrichten vom 4. Juli 2016 hetzte Thomas Roth in abscheulicher Weise gegen die Schlüsselfiguren des Brexit-Lagers, Boris Johnson und Nigel Farage.

Johnson würde sich durch seinen Verzicht auf die Führung der Tory-Partei "aus dem Staub machen" und Farage hätte durch seinen Rücktritt als Vorsitzender der UKIP die Bewegung verraten. Beide Männer sind nicht in der Regierung, können sich also "nicht aus dem Staub machen". Und Boris Johnson wurde von den EU-Leuten der Tories nicht als Kandidat akzeptiert. Außerdem warf Roth der Brexit-Kampagne vor, "brutal gelogen" zu haben. Wenn es denn so gewesen wäre, hätten doch die anderen mit ihrer BBC-Medienmacht die Lüge medienwirksam entlarven und als Vorteil für sich ausschlachten können. Aber kann denn jemand mehr Lügen, als der EU-Chef selbst? Es war schließlich Juncker, der sagte: "Wenn es ernst wird um die EU, müssen wir die Menschen belügen."

Wenn Lügen als Grund ausreichend wäre, eine Wahl für ungültig zu erklären, müssten in der BRD alle Wahlen für ungültig erklärt werden, denn die Systempolitiker tun doch nichts anderes als lügen, ganz besonders in jedem Wahlkampf. Dass diesen Typen nicht mehr geglaubt wird, dürfte selbstredend sein.

Vor diesem Hintergrund versteht man die Nervosität der Lügenpresse in der BRD. In der WELT vom 4. Juli 2016 wurde eine online-Umfrage geschaltet mit der Frage: "Darf man das Volk auch über komplexe politische Sachverhalte abstimmen lassen?" Die Antwort, "ja, auch hierzulande brauchen wir dringend mehr direkte Demokratie" hatte in den ersten Stunden bei 4800 abgegebenen Stimmen 87 Prozent Zustimmung erreicht. Der Meinung, dass die gewählten Politiker es besser könnten, waren nur 13 Prozent.

Als Antwort auf den Brexit lud die "soziologische Migrationsforschung" zu einer zweitägigen Tagung an die Humboldt Universität Berlin ein. Trotzig kamen die versammelten BRD-Irren zu dem Schluss, dass es in Zukunft keine ethnische Identität mehr geben dürfe. Sie verneinten das den Völkern gegebene Naturrecht, ihre ethnische Identität bewahren zu dürfen, was als die Triebfeder ihres Willens zum EU-Austritt in Britannien bereits explosiv zur Wirkung kam.

Seite 18

Das Tagungsergebnis der Irren lautete tatsächlich: "Die Migration stellte uns vor eine völlig neue Situation. Wir haben es mit einer neuen Gesellschaft zu tun, die transnational-transterritoriale Weltgesellschaft des Menschen. Sie hat keine räumliche Begrenzung, kein Zentrum und schon gar keine ethnische Identität." [18]

Die EU geht kaputt, dieser Prozess ist kaum noch zu verhindern. Die Machtjuden scheinen diesen Weg eingeschlagen zu haben in der Hoffnung, den neuen nationalen Willen der Menschheit kontrollieren zu können. Für uns ist diese Entwicklung dennoch ein großer Sieg nach 70 Jahren kranker BRD-Politik. Und am Ende werden wir sehen, ob sich der Aufklärungsnationalismus gegen den jüdischen National-Populismus durchsetzen kann. Die Chancen stehen gut, denn Pop-Nationalismus wird nur von den führenden Populisten judennah gestaltet, die große Anhängerschaft tendiert jedoch zum nationalsozialistischen Aufklärungsnationalismus.

.

Nach dem BREXIT - Die neue Sehnsucht nach der Nation und die Bestrafung der Versager durch die Juden:

http://concept-veritas.com/nj/16de/globalismus/14nja_nach_dem_brexit.htm

http://www.mediafire.com/download/5pdfph7n7836ee7/Nach_dem_BREXIT.pdf

.

In Deutschland dürfe kein selbstbewusstes Nationalgefühl mehr aufkommen, so die ZdJ-Jüdin Knobloch. Wir müssen diese aktuellen Entwicklungen ganz genau beobachten und notfalls lenkend eingreifen! So Charlotte Gemüse-Knoblauch vom Zentralrat der Juden.

Wie Europa von den mächtigen Feinden der Menschheit ausgeplündert, umgevolkt und weggezüchtet wird, so erkennen wir genau die gleiche Masche in allen plünderungswerten Ländern unserer lieben Erde, die sich dem Banken-, Konzern- und Weltjudentum nicht unterwerfen, wie dies Video "Nächster CIA-Putsch in Bolivien?" von Klagemauer.TV über Brasilien, Venezuela und Bolivien aufzeigt:



Warum befreien wir 99 % ehrlichen, arbeitssamen und lieben Menschen uns nicht von den 1 % plündernden, kriegstreibenden und nach Schwefelgestank riechenden Satanisten?

Weiter unter: Was bleibt von der Maulwurf-Jüdin IM Stasi Merkel und ihrem Globalismus übrig? Nichts, nur Schwefelgestank!

http://www.concept-veritas.com/nj/17de/globalismus/01nja_von_merkel_bleibt_nur_schwefelgestank.htm

Victor Orbans historische Rede an die Voelker Europas

Mit deutschen Untertiteln vom 15.03.2016 - Bitte im Schneeballsystem weiterleiten, damit das oligarche Weltjudentum hinter der Maske des Bruesseler Judentums unsere europaeischen Nationalstaaten per Asylanten-Tsunami nicht restlos umvolken und ausrotten kann...



Der ungarische Praesident Victor Orban hielt am 15. Maerz 2016 eine historische Rede zur Voelkerwanderung nach Europa und der Rolle der einzelnen Staaten der EU. Ein teuflischer Plan der Juden Hooton, Kalergi und Yinon, der gerade von der Juedin IM Erika Sarah Merkel auf Befehl von Obama & Israel verwirklicht wird.

Kommentar von "Tetoテト" vor 2 Monaten

Der gesunde Menschenverstand hat sich zum Glück in Osteuropa erhalten. Ihnen ist die Fähigkeit zu Selbsterhaltung noch nicht verloren gegangen. Aber solange die Maulwurfjüdin Merkel an der Macht bleibt, ist der Weg in die Katastrophe unvermeidbar. Der Beitrag des deutschen Volkes zur Rettung Europas muß es sein, die irrsinnige Merkel so schnell wie möglich abzuwählen und außer Landes zu jagen.

Veröffentlicht unter: http://wahrheitsbewegung.net

http://psychiatrie.se - http://www.infokrieg.tv - http://www.winion.org/ - http://radioislam.org/ http://igelin.wordpress.com - http://centralrat.wordpress.com - http://gesundbleibenblog.wordpress.com http://derhonigmannsagt.wordpress.com - http://www.chemtrails-info.de - http://kabale.se http://mondverschwoerungen.wordpress.com/Praxis/ - http://de.metapedia.org/wiki/Alexander_Müller
http://www.google.at - http://de.metapedia.org/wiki/Bfed - http://de.metapedia.org/wiki/Martina_Pflock

 
 

Einträge: 9 - Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9

GA Gästebuch v1.6 © by gifarchiv.net